Kurse mit Larissa Strunowa-Lübke                                                                                                                      

Do 11.10.  
Skizzierkurs: Musik und Körpersprache  
Modell Maria, eine Schauspielerin und Sängerin
Maria singt (Schlager, Chanson, Fado, Musical, Operette, Oper.. ) und trägt jeweils passende Kleidung dazu.   
Bewegungen und Körpersprache sind zu erfassen, die Gefühle darzustellen und die Farbdeutungen einzusetzen.
Grundwissen über Körperproportionen und Anatomie sollten vorhanden sein.

Material: farbige Pastellkreide, Bleistift, Kohle, Filzstift …
Skizzenpapier mind. DIN A2
Kursgebühr einschl. Modellgeld 65,00 Euro – max. 8 Teilnehmer


Sa 20.10.   
Skizzierkurs: Porträt in Licht und Schatten   
geplant: Modell Peter, ein Pantomime   
Mit Fotolampen erzeugen wir Licht und Schatten.
Welchen Gesichtsausdruck zeigt ein Pantomime? Freude, Sehnsucht, Neugier?
Diese Mimik werden wir gemeinsam mit der Künstlerin ergründen und in Skizzen umsetzen.
Grundwissen der Körperproportionen und Anatomie sollten vorhanden sein.

Material: weiße und farbige Pastellkreide, weiße Gouache, Tinte, Bleistift, Kohle, Filzstift …
Skizzenpapier in schwarz und weiß, mind. DIN A2
Kursgebühr einschl. Modellgeld 65,00 Euro – max. 8 Teilnehmer


Do 08.11.
Das fertige Bild

Aus den Skizzen der vorherigen Modell-Kurse soll jeder mit Farbe und Komposition zur malerischen Lösung finden.
Mit Unterstützung der Künstlerin wird die Wahrnehmung in die eigene Bildsprache umgesetzt und die seelischen Gemütsbewegungen mit verschiedenen Techniken und Materialien ausgedrückt.   
Jeder arbeitet mit Farben und Material seiner Wahl.
Kurs ohne Modell – Kursgebühr 40,00 Euro – max. 8 Teilnehmer


Alle 3 Kurse finden im Kunsthaus, Glashütter Damm 262 jeweils von 11 – 16 Uhr statt

 

Anmeldung ab 01. September
bei Renate Krohn:  rkrohn@kunstkreis-norderstedt.de oder 040 52950265  

www.kunstkreis-norderstedt.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Die Fotografien auf dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Das Vervielfältigen oder die Verwendung für andere elektronische oder gedruckte Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung nicht gestattet. Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 23.09.2018