Einladung zur Vernissage bei Art Quarree

 

Am 15.Oktober 2019 um 18.00 Uhr werden die vier Künstler Cornelia Diegmann, Klaus Haase, Frank Boje Schulz und Detlev Carsten Schmidt von Art Quarree in Norderstedt, als Aussteller, den Norderstedter Künstler Wolfgang Peterwitz zu Gast haben. Hierzu laden wir alle Kunstinteressierten und Nachbarn recht herzlich ein.

 

Wolfgang Peterwitz wurde in Hamburg geboren. Anfang 1961 bis 1964 war er Zeichenschüler bei dem Maler Willy Thomsen, danach hat er sich weites gehend autodidaktisch weitergebildet. Gleichzeitig nahm er an Workshops und Malreisen teil um die Techniken, Kaltnadelradierung, Radierung, Aquarell, Federzeichnungen und ganz speziell Zeichnen bei bekannten Künstlern zu erlernen.

Wolfgang Peterwitz nahm seit 1980 an diversen Gemeinschaftsausstellungen vom Kunstkreis Norderstedt und Malstudio teil. Ab 2011 hat er bis heute auch auf Einzelausstellungen seine Werke präsentiert.

 

Obwohl er die meisten Techniken ausprobiert hat, kommt er in seinen Arbeiten immer wieder zur Zeichnung zurück: Seine Arbeiten erzählen fast immer kleine Geschichten. Diese gibt er aber nicht weiter, da der Betrachter seine eigene Geschichte erleben soll, erzählte er bei einem Vorgespräch Detlev Carsten Schmidt.

 

„ArtQuarree“ befindet sich in der Ochsenzoller Straße 211, in 22848 Norderstedt-

Garstedt, direkt gegenüber von Meyers Mühle, an der Bushaltestelle.

Die Ausstellung ist zu sehen vom 16.10. bis 06.11.2019 zu den Öffnungszeiten von ArtQuarree.

www.ArtQuarree.de

 

Foto:  W. Peterwitz „… in einem Boot“

Druckversion Druckversion | Sitemap
Die Fotografien auf dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Das Vervielfältigen oder die Verwendung für andere elektronische oder gedruckte Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung nicht gestattet. Zuletzt aktualisiert: Freitag, 18.10.2019