Kathrin Flöge

"Ich male

aus Dankbarkeit gegenüber dem Leben,

aus Freude an vielen sichtbaren Dingen,

aus Liebe zur Natur und Tieren,

aus Spaß am Erleben immer neuer Farbspiele und Kompositionen,

in Erwartung stets neuer Überraschungen,

in Erinnerung an Paul Cézanne, wenn mir die Wirklichkeit als eine unbegrenzte Anzahl an Sehdaten erscheint, die sich in meinem Kopf zu etwas ordnen, das in den rechtwinkligen Bildgrenzen Halt findet und um anderen Menschen etwas zu geben, was mir selbst wichtig ist."

                                                                                                                        Kathrin Flöge

 

geboren 1967 in Bremen

Lehramtsstudium Kunst und Französisch

seit 1996 am Coppernicus-Gymnasium in Norderstedt tätig.

 

Nach dem Studium nur klassisches Klavier gespielt, aber nicht gemalt. Seit dem ersten Lockdown wieder mit dem Malen begonnen (Öl und Acryl)

 

mehrere Einzel- und Gruppenausstellungen in Hamburg (u.a. Berenberg-Gossler-Haus, Alster-Art 21).

 

Interesse an vielen Stilrichtungen und Themen.

Instagram: Kathrinfloegemalerei

 

https://www.artfinder.com/artist/kathrin-floge/

Druckversion Druckversion | Sitemap
Die Fotografien auf dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Das Vervielfältigen oder die Verwendung für andere elektronische oder gedruckte Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung nicht gestattet. Die Fotos sind sofern nichts anderes angegeben, von dem jeweiligen Künstler selber. Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 25.11.2021