Anke Rupprecht-Poßinke

 

 

Dipl.-Ing. Maschinenbau

verheiratet

1956           in Hamburg-Bergedorf geboren

1973-74     Ausbildung Techn. Zeichnerin

1974-76     Techn. Fachgymnasium Mölln

1976-81     Studium an der HAW-Hamburg, Allg. Maschinenbau

1981-01     Projekt-Ing. Feuerungstechnik Hamburg

2001-17     Dipl.-Ing. Flugzeugbau AIRBUS-Finkenwerder

02.2016     Teilnahme Gestalttherapie Bad Bramstedt

04.2016     Malworkshop mit Marianne Harms-Metzger

11.2016     Ateliergemeinschaft mit Künstlern aus Graz auf

                 La Gomera

01.2017     Acryltechnik-Übungen in Bad Bevensen

04.2017     Mitgliedschaft Kunstkreis Norderstedt, Teilnahme an

                 den Malkursen bei Katharina Hansen-Gluschitz und

                 Helga Keßler

 

Mein Wandel von der Perfektionistin (Ingenieurin im Flugzeugbau) zur abstrakten Malerin: Zu einer richtigen Leidenschaft wurde jetzt das Malen mit Acryl. Jetzt lasse ich meine Farben fließen und beobachte neugierig, was daraus entsteht. Durch diese Bilder kommt wieder Farbe in mein Leben.

Nach Einsteins Worten: „Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt“.

Mein Motto: „Das Leben ist eine Leinwand. Knall so viel Farbe drauf, wie Du nur kannst“.

Die Botschaft auf meinen neuesten Bildern: „Jede Zelle ist glücklich“.

 

Mehr zu mir unter:   www.RUPPO.de Facebook-Künstlerseite:  RUPPO.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
Die Fotografien auf dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Das Vervielfältigen oder die Verwendung für andere elektronische oder gedruckte Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung nicht gestattet. Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 20.05.2018