Karin Jacob

 

 

Geboren  in Hamburg.

Karin Jacob malt seit etwa 35 Jahren und hat bei Patrick Wilson mit der Ölmalerei begonnen. Dann hat sie verschieden Zeichen und Malkurse belegt und verschiedene Techniken ausprobiert, z.B. Seidenmalerei und Papiercollagen. Später hat sie mit der Aquarellmalerei angefangen und war in verschieden Künstlergruppen oder Ateliergemeinschaften, wie z.B. bei Uli von Bock und Gisela Maack. 

Zusätzlich hat sie Töpfer-, Goldschmiede- und Bildhauerkurse belegt.

Auf einigen Malreisen im In- und Ausland hat Karin mit Kirsi Zülke, Heike Heidorn, und Anitas Hörskens gemalt.

Zuletzt hat sie an einigen Workshops bei Marianne Kindt, Meisterschülerin von Prof. Qi Yang, teilgenommen. Dort hat sie mit der Acrylmalerei begonnen, und gelernt viele verschiedene Materialien wie Erden und Sande, Pigmente und Rost, sowie andere Materialien zu verwenden. Diese Kurse und Malreisen waren immer äußerst kreativ.

Zeitgleich hat Karin Jacob an einigen Kursen bei verschiedenen Malern, wie z.B. bei Gabriele Musebrink, Wochenendkurse belegt und gelernt verschiedene Untergründe z.B. aus Marmormehl und Zement etc. herzustellen.

Zur Zeit ist sie Mitglied im Norderstedte Kunstkreis und nimmt an verschiedenen Gruppenaustellungen teil.

 Ihr Leitfaden ist dieser Spruch von Cesar Manrique:

Mit absoluter Freiheit zu schöpfen,ohne Ängste und ohne Rezepte,
tröstet die Seele und öffnet einen Weg für die Freude zu leben.“

Druckversion Druckversion | Sitemap
Die Fotografien auf dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Das Vervielfältigen oder die Verwendung für andere elektronische oder gedruckte Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung nicht gestattet. Zuletzt aktualisiert: Sonnabend, 10.11.2018