„Biologische Vielfalt und der Kunstkreis in Norderstedt“

In Vorbereitung auf die Veranstaltung „Biologische Vielfalt in Norderstedt“ am Sonntag, den 8. Juli 2018 von 14 bis 18 Uhr im Norderstedter Stadtpark haben Mitglieder vom Kunstkreis Norderstedt e.V. in Zusammenarbeit mit dem Amt „Nachhaltiges Norderstedt“ der Stadt Norderstedt eine größere Aktion gestartet. Thema war es Wege aufzuzeigen, wie Gewerbegebiete naturnaher werden könnten. Dafür haben Künstlerinnen und Künstler Gebäude, Plätze und Straßenzüge im Industriegebiet Nettelkrögen skizziert. Trotz ungemütlichem Wetter kamen 30 Skizzen heraus. Das Gewerbegebiet Nettelkrögen wurde ausgewählt, weil dort im Mai und Juni dieses Jahres bereits eine Aktion zu mehr Blumenwiesen stattfand. Eine Auswahl der Skizzen hat der Kunstkreis mit zur Veranstaltung „Biologische Vielfalt in Norderstedt“ gebracht und lud Kinder und Erwachsene dazu ein, die Skizzen mit „Natur“ auszumalen. Wichtig dabei war, dass man erkennen kann, wie die skizzierten Gebäude und deren Umfeld, mit Pflanzen, Blumen und Rankpflanzen aussehen könnten.

Am 08.Juli hatten wir die unterschiedlichsten Besucher*innen an unserem Stand im Stadtpark. Es waren Deutsche und viele mit ausländischem Hintergrund. Mit sehr vielen konnten wir über unser Anliegen sprechen. Eigentlich alle Besucherinnen und Besucher fanden, dass es eine sehr gute Idee ist, Industriegebäude und deren Umgebung, insektenfreundlich zu begrünen. Wir haben viele schöne und nachdenkliche Gespräche führen können. Die Besucherinnen und Besucher waren alle dafür, dass auch im eigenen Bereich, auf Balkonen und in Gärten, mehr Wildblumen gesät, gepflanzt werden sollten. Der größte Teil hat vor, in der nächsten Zeit und in Zukunft dieses zu tun.

49 Mädchen, Jungen, Männer und Frauen haben unsere Skizzen mit ihren Ideen „gefüllt“. 35 der ausgemalten Skizzen wurden mitgenommen, da die Besucher*innen es so wollten und / oder sie nicht aus Norderstedt, sondern von weiter herkamen. Besucht haben uns ca. doppelt so viele Erwachsene und Kinder, als die, die sich zum Malen trauten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Die Fotografien auf dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Das Vervielfältigen oder die Verwendung für andere elektronische oder gedruckte Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung nicht gestattet. Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 18.10.2018